Home

  • Wenn Roboter zu Diskussionsteilnehmern werden
    Auf Europas größter Messe für Digitalisierung, dem „Web Summit“ in Lissabon, stellen sich viele vor allem eine Frage: Wo bleibt der Mensch, wenn künstliche Intelligenz in immer mehr Lebensbereiche eindringt?
  • Elisabethpreis für zwei Flüchtlingsprojekte im Bistum Fulda
    Zwei Flüchtlingsprojekte sind mit dem Elisabethpreis ausgezeichnet worden. Eines für Frauen, das die Caritas in Bad Orb organisiert. „Männer für Männer“ heißt es in der evangelischen Kirchengemeinde in Niedenstein. Von Hans-Joachim Stoehr.
  • Christus-Porträt ist teuerstes Gemälde der Welt
    Ein Christusbild als teuerstes jemals versteigertes Kunstwerk: Da Vincis "Salvator Mundi" brachte auf einer Auktion 450 Millionen US-Dollar
  • Klimagipfel in Bonn
    Vorsichtiger Optimismus bei der Weltklimakonferenz in Bonn: Zur Halbzeit seien die Verhandlungen konstruktiv gelaufen, sagen auch kirchlich
  • Jeder Kirchort aus dem ehemaligen pastoralen Raum Ruppach-Goldhausen hat seine Besonderheit. Von Maria Himmelfahrt in Boden ging die Initiative zu einer eigenen Dankprozession aus. Von Anken Bohnhorst-Vollmer
  • Anfrage
    Verschiedene Kirchen haben verschiedene Vorstellungen von Weihe. Können sich Menschen einfach zusammenschließen, sich Kirche nennen, Menschen taufen und Priester weihen? Wie ist das aus katholischer Sicht zu verstehen? H. B., Bramsche
  • Besinnungsraum in Grundschule in Oberursel
    Beim Anders-Ort gehe es ums Mensch-Sein und ums Herz, um „einen Ausgleich für die Seele“, sagte Schulleiter Adrian Späth. An einer Grundschule in Oberursel ist ein besonderer Raum geschaffen worden. Mitbeteiligt: die Kirchen.
  • Anfrage
    Ich wurde kürzlich gefragt, ob ich ein wiedergeborener Christ sei und wenn nicht, dann sei ich ein minderwertiger Christ. Mir ist nun die Frage geblieben: Was ist ein wiedergeborener Christ? J. L. per E-Mail
  • Themenwoche "Gottes Bestseller. Die Bibel"
    Die Bibel ist ein gewaltiges Buch: Da reihen sich 46 Bücher im Alten und 27 Bücher im Neuen Testament aneinander. Eine Menge zu lesen! Wer lieber in kleinen Schritten vorgeht, für den gibt es viele Möglichkeiten.
  • Wie Christen mit Trauer umgehen
    Paulus hat gut reden: Wir sollen nicht trauern „wie die, die keine Hoffnung haben“. Macht der Glaube die Trauer denn kleiner? Müsste man sich als Christ gar freuen, weil der Verstorbene endlich am Ziel seines Leben ist?
  • Fazit zum Klimagipfel in Bonn
    Die Weltklimakonferenz in Bonn ist Geschichte. Wie es nun weitergeht - und was der Papst damit zu tun hat, erläutert Kathrin Schroeder im Interview. Schroeder ist Klima-Expertin des katholischen Entwicklungshilfswerks Misereor und hat das Bonner Treffen die ganzen zwei Wochen über begleitet.
  • Sonja Sailer-Pfister befasst sich in Limburg mit dem Thema Alter
    In Köln hat sie Erfahrungen in der City-Pastoral gesammelt, in Vallendar war sie Juniorprofessorin im Fach Christliche Gesellschaftswissenschaften. Jetzt befasst sich die Bambergerin Sonja Sailer-Pfister in Limburg mit dem Thema Alter. Von Heike Kaiser.
  • Wie sich Benediktiner in der Seelsorge einbringen
    Was Klöster für die Zukunft der Kirche tun können: Vorbild für Pfarrgemeinden und Keimzelle für Seelsorge
  • Taizé-Jugendtreffen
    Zum ersten Mal findet das Taizé-Jugendtreffen zum Jahreswechsel im Dreiländereck in Basel statt.
  • Junge Menschen nutzen das Internet vor allem für Streamingdienste
    Deutschland wird immer digitaler. Mittlerweile nutzen rund 90 Prozent das Internet. Das sind noch einmal sechs Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Während Videoportale wie YouTube eher verlieren, legen Streamingdienste wie Netflix oder Amazon Prime bei jungen Leuten zu. Das sind die wohl wichtigsten Ergebnisse der ARD/ZDF-Onlinestudie, die die öffentlich-rechtlichen Sender jüngst vorgelegt haben.
  • Leserreisen 2018
    Liebe Reisebegeisterte, 2018 warten wieder vielfältige Reisewege darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Lassen Sie sich von unserem neuen Programm inspirieren und gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise.
  • 7-tägige Busreise vom 28. Dezember 2018 bis 3. Januar 2019
    „Ein Pfarrer wo molt“ - auf den Spuren des Malerpfarrers Sieger Köder Feiern Sie den Übergang ins neue Jahr an der Wallfahrtskirche Schönenberg in Schwaben und entdecken Sie die den Geburtsort und die Wirkstätten von Sieger Köder.
  • 10-tägige Flugreise vom 16. bis 25. September 2018
    Reisen Sie zu den Wurzeln der ersten christlichen Gemeinden Europas: Auf den Spuren des Apostels Paulus in Thessaloniki, zum "Nabel der Welt" nach Delphi und in die Metropole Athen.
  • 5-tägige Flugreise vom 13. bis 17. September 2018
    Lourdes ist für viele Menschen ein Ort, der Hoffnung und Kraft gibt. Wir bieten Ihnen eine 5-tägige Flugreise dorthin an. Besuchen Sie die heiligen Orte Lourdes, nehmen Sie teil an den berühmten Lichterprozessionen, und an einer internationalen Messe.
  • 8-tägige Schiffs- und Busreise vom 5. bis 12. September 2018
    Erleben Sie eine Mini-Kreuzfahrt auf der Ostsee und entdecken die skandinavischen Hauptstädte Stockholm und Helsinki. Auch die "heimliche Hauptstadt" Finnlands steht auf dem Programm.