• Michael Gerhardt und Katharina Unkelbach Foto: privat

    Nach dem Kirchenattentat in Frankreich – Fragen an Mitarbeiter des „Demokratiezentrums Hessen“
    Der Mord an einem Priester im französischen Rouen hat viele Menschen schockiert. Fragen an Katharina Unkelbach und Michael Gerhardt, Mitarbeiter der neuen Regionalstelle des Demokratiezentrums Hessen im Haus am Maiberg in Heppenheim.
  • neue Äbtissin

    Dorothea Flandera gewählt
    Der Konvent der Benediktinerinnenabtei St. Hildegard in Rüdesheim/Eibingen hat die bisherige Priorin des Klosters, Schwester Dorothea Flandera (63), zur neuen Äbtissin gewählt.
  • Kommentar
    Von Ulrich Waschki
  • Anschlag auf türkische Hochzeitsfeier
    Bei dem Anschlag auf eine Hochzeitsgesellschaft in der Stadt Gaziantep nahe der syrischen Grenze wurden nach türkischen Medienberichten mindestens 50 Menschen getötet und etwa 70 verletzt. Papst Franziskus bittet um Gebete für die Opfer.
  • Kommentar
    Sicherheitsrisiko oder Populismus: Soll man die Burka verbieten? Ein "Pro" und "Contra" von Andreas Kaiser und Ulrich Waschki.
  • Lesungen zum 4. September (23. Sonntag im Jahreskreis)
     
  • Lesungen zum 28. August (22. Sonntag im Jahreskreis)
  • Absolute Mehrheit: Mitwirkende der Pastoral-Werkstatt setzen auf kreative Wege Foto: Bistum Limburg

    Jahresserie: Das Jesus-Team (7) – Kirche der Teilhabe
    Die Kirche der Zukunft ist „eine Kirche der Teilhabe“. Oder sie wird es schwer haben, Menschen zu begeistern. Zum „Jesus-Team“ von heute und morgen gehören deshalb Menschen wie die Mitwirkenden der „Pastoral-Werkstatt“ in Hofheim im Bistum Limburg. Von Barbara Faustmann.
  • Einander die Hände reichen: Uneigennützig für sein Gegenüber da sein. Foto: Dominik Stoehr

    Thema: Das Jesus-Team (6) – Nächstenliebe
    Was ist das, Nächstenliebe? Sara Mierzwa und Dominik Stoehr (Fotos) haben sich in Fulda umgehört und Menschen um ihre Gesten gebeten: Wie zeigen Sie Nächstenliebe?
  • Papst Franziskus Foto: kna-bild

    Jahresserie: Das Jesus-Team (5) – Kirche und Politik
    Sein erster Besuch als Papst führt ihn ins Flüchtlingslager auf Lampedusa. Seine politische Diplomatie bringt Amerikaner und Kubaner wieder miteinander ins Gespräch. Als Anwalt der Armen mischt sich Papst Franziskus in die Politik ein. Auch deshalb gehört er zum Jesus-Team. Eine Text-Collage seiner Aussagen:
  • Junge und Mädchen stehen an einer Wand im Musuem und höten Texte aus Lautsprechern. Foto: Nikolaus Frank

    In der „Grimmwelt“ in Kassel eintauchen in die Welt zweier fabelhafter Brüder
    Märchen mit allen Sinnen entdecken: Diesen Sommer führt die Kirchenzeitung Sie an zauberhafte Orte. In der „Grimmwelt“ in Kassel lässt sich eintauchen in die Welt der Gebrüder Grimm. Von Ruth Lehnen.
  • Große Träume, große Ziele
    Sie hoffen auf eine Außenseiterchance, träumen von Medaillen und sind froh, überhaupt wieder ihren Sport betreiben zu können: Erstmals ist bei Olympia ein Flüchtlingsteam dabei.
  • Wendetaschen mit biblischen Szenen
    Eigentlich ist es nur ein unscheinbarer Stoffbeutel. Doch der aus England kommende „Storybag“ („Geschichtentasche“) hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Denn er erzählt auf fesselnde Art alt bekannte Geschichten ganz neu und regt zum Nachspüren an. 
  • Wie der 11. September die Sicht auf Muslime änderte
    Der 11. September 2001 ist ein Wendepunkt in der Geschichte - und veränderte die Sicht auf Muslime.
  • Olympia in Rio de Janeiro
    Am Freitag beginnen in Rio de Janeiro die XXXI. Olympischen Sommerspiele, unter weniger rosigen Vorzeichen. Auch wenn die Ersatzreligion dieser Zeit hinter den olympischen Idealen zurückbleibt, bietet sie faszinierende Leistungen, friedliche Völkerbegegnung und viel Menschlichkeit.
  • Leserreisen 2016 PDF

    Unsere Leserreisen 2016
    Die neuen Leserreisen sind da. Reisen Sie mit uns nach Lourdes, Kalabrien, Juist oder Südtirol. Den Katalog können Sie hier  kostenlos als PDF herunterladen (12,5 MB).
  • Juist

    Leserreise vom 7. bis 14. Oktober 2016
    „Atem schöpfen – Zeit für Leib und Seele“ Juist, die schmalste der ostfriesischen Inseln, ist ca. 17 km lang, aber nur wenige hundert Meter breit. „Markenzeichen“ der Insel ist ein Straßenverkehr ohne Autos. Der Frachtverkehr erfolgt ausschließlich mit Pferdewagen. Während der Reise wird es Gelegenheit geben zum Austausch mit Pater Horst Liedtge SAC (Bibelarbeit).
  • Südtirol Foto: Tobit Reisen

    Leserreise vom 15. bis 22. Oktober 2016
    Erleben Sie südtiroler Kultur und Kunst zur Zeit der Weinlese in Meran, Bozen und Brixen. 8-tägige Busreise.
  • Felsendom Foto: Tobit

    Leserreise vom 8. bis 17. November 2016
    Das heilige Land, Sehnsuchtsziel vieler Christen. Einmal dorthinreisen, wo Jesus gelebt hat. Diesen Traum können Sie sich erfüllen – mit unserer 10-tägigen Flugreise.
  • Feldkreuz im Alpenland

    Leserreise vom 28. Dezember 2016 bis 3. Januar 2017
    Was immer Sie in diesem Jahr erlebt und erfahren haben – all das können Sie mit in die gemeinsamen Tage im Pfaffenwinkel nehmen. Holen Sie Atem, blicken Sie zurück und genießen Sie einige winterliche Tage, bevor Sie mit neuer Kraft ins neue Jahr starten.