• Sommerferien-Programm für Daheimgebliebene im Bistum Limburg
    Nicht jeder kann sich Urlaub in der Ferne leisten. Daher bieten katholische Einrichtungen Sommerferien-Programme für Daheimgebliebene an. Wie war in diesem Jahr die Resonanz? Anken Bohnhorst-Vollmer hat sich umgehört.
  • Interview mit Valerie Riedesel zu ihrem Buch „Geisterkinder“
    Ihr Großvater wurde als Mann des Widerstands von den Nazis hingerichtet, ihre Mutter als Kind ins KZ geschleppt. Jetzt hat Valerie Riedesel, Freifrau zu Eisenbach, die Geschichte ihrer Familie anhand von unveröffentlichten Dokumenten neu erzählt. Hat der Glaube geholfen, zu widerstehen und durchzuhalten?
  • Zu Besuch bei Professor Peter Kohlgraf in Mainz
    Drei Zimmer, Küche, Bad auf 100 Quadratmetern, unterm Dach eine schlichte Hauskapelle und Raum für Gäste. Von Prunk und Protz keine Spur in der Domstraße 12, wo der künftige Bischof Peter Kohlgraf jetzt eingezogen ist. Von Maria Weißenberger.
  • Peter Kohlgraf, der künftige Bischof von Mainz, ist in seine Mainzer Wohnung umgezogen. Aus diesem Anlass hat er Journalisten einen Einblick in seine künftige Wohnung und die Büroräume gewährt.
  • Ordensschwester in Pakistan gestorben
    Die "Mutter der Leprakranken" ist tot: Die Ordensfrau Ruth Pfau starb im Alter von 87 Jahren in Pakistan.
  • Bischof Heinz Josef Algermissen empfiehlt, die Erwartungen an den Urlaub nicht zu hoch zu schrauben
    Die Urlaubserwartungen nicht zu hoch schrauben. Stattdessen rät der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen in seinem „Wort des Bischofs“ dazu, sich an kleinen Dinge zu erfreuen und dafür dankbar zu sein.
  • Im Europaviertel entsteht auch ein ökumenisches Glaubenszentrum
    Es ist eines der größten städtebaulichen Projekte in Deutschland. Fast 14.000 Menschen sollen einmal im Frankfurter Europaviertel wohnen, arbeiten sogar 30.000. Schon jetzt zeigen die Kirchen dort Präsenz. Von Barbara Schmidt.
  • Wahlrecht für Behinderte
    Geistig behinderte Menschen, die dauerhaft voll betreut werden, dürfen bei der Bundestagswahl nicht mitmachen.
  • Zwei Frauen und drei Männer werden Pastoralreferenten im Bistum Mainz
    Zwei Frauen und drei Männer werden am 19. August in ihren Dienst als Pastoralreferenten im Bistum Mainz gesendet. Zum Gespräch mit der Kirchenzeitung baten wir sie, einen Gegenstand mitzubringen, der aussagt, was ihre Berufung und ihre künftige Arbeit ausmacht. Von Maria Weißenberger.
  • Politische Baustellen in Deutschland
    Am 24. September wählt Deutschland den Bundestag. Wo sind die größten politischen Baustellen im Land?