• Limburger Ministranten zur Wallfahrt in Rom
    Eis essen mit dem Bischof, Gottesdienste feiern und eine Papstaudienz: Das Wallfahrts-Programm hat den Limburger Ministranten in Rom viel geboten. Dort verbrachten die etwa 1100 Messdiener aus dem Bistum eine Woche.
  • Interview mit dem Fuldaer Diözesanadministrator Weihbischof Karlheinz Diez
    Seit der Emeritierung von Bischof Heinz Josef Algermissen leitet Weihbischof Karlheinz Diez das Bistum als Diözesanadministrator. Welche Aufgaben hat er und welche Befugnisse? Im Interview gibt Diez Einblicke.
  • Bechers Provokationen
    Unsere Provokationen suchen nach der Glut unter der Asche. Heute geht’s um Gemeindeleitung durch Laien. Für die einen der wünschenswerte Ernstfall einer Kirche des Volkes Gottes, für andere dagegen ein katholischer Offenbarungseid. Von Johannes Becher.
  • Bechers Provokationen
    Unsere Provokationen suchen nach der Glut unter der Asche, nach dem Kern der Botschaft. Heute geht’s um die Kluft zwischen Lehre und Leben. Höchste Zeit für eine Versöhnung. Aber wie? Das ist auch eine Frage für die Theologie. Von Johannes Becher.
  • Es fehlen weitreichende Konzepte
    Bis zu 60 000 Fachkräfte fehlen in der Pflege und die Zeit drängt. Klar ist, dass der Beruf attraktiver werden muss. Die Bundeskanzlerin setzt Signale, ihre Minister arbeiten an dem Problem. Doch langfristige Konzepte und Finanzierungen fehlen weiterhin.
  • Ministrantenwallfahrt des Bistums Mainz
    Sie sind wieder zuhause: 1600 Ministrantinnen und Ministranten aus dem Bistum Mainz haben ihre Romwallfahrt beendet. Pastoralreferent Tobias Sattler, Referent für die Ministrantenarbeit, zieht eine positive Bilanz.
  • Niklas Grob hat eine etwas ausgefallene Freizeitbeschäftigung für einen 21-Jährigen. Der Biebergemünder nimmt für eine digitale Datei den Klang von Kirchenglocken in seiner Umgebung auf.
  • Da, wo das in den 1980-er Jahren von quirligen jungen Menschen erfüllte Haus der Begegnung in Frankfurt stand, ist nun der Geist des Gründens, Loslassens und Neustartens eingezogen – in die Villa Gründergeist. Von Barbara Brüning.
  • Künftig Pastoralreferenten im Bistum Mainz
    Welches religiöse Lied drückt aus, was Sie mit Ihrer Berufung und Sendung verbinden? Das wollte die Kirchenzeitung von Anna Mersch, Erik Napp und Marlene Vetter wissen. Sie werden am 11. August in ihren Dienst als Pastoralreferenten im Bistum gesendet. Von Maria Weißenberger.
  • Heimat – „wie im Himmel, so auf Erden“: In der siebten Folge der Jahresserie geht es um die Abkürzung „du“ (dauernd unterwegs) – und um den Heimatverlust in der Mobilität. Was macht ständiges Pendeln, Reisen, Umziehen mit uns? Wie fühlen sich moderne Nomaden? Ist Sesshaftigkeit nicht doch besser? Eine Spurensuche und ein „Lob des Zuhause-Seins“. Von Anja Weiffen.