• Kirchen-Statistik für das Jahr 2018
    Die katholische Kirche in Deutschland hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Mitglieder verloren: Die Austrittszahlen stiegen um 29 Prozent.
  • Am 19. Juli feiert er sein 50. Priesterjubläum
    Nach der Emeritierung im Juni 2018 musste Bischof Heinz Josef Algermissen sich umstellen – nicht nur räumlich. Am 19. Juli ist er 50 Jahre Priester. Zeit für einen Rückblick und Ausblick. Von Hans-Joachim Stoehr.
  • Die Zahlen aus Fulda, Limburg und Mainz
    Der Trend hält an: Immer mehr Menschen treten aus der Kirche aus. Das zeigt die kirchliche Statistik für das Jahr 2018, die am 19. Juli 2019 von der Deutschen Bischofskonferenz veröffentlicht wurde. Hier lesen Sie alle Zahlen aus den Bistümern Fulda, Limburg und Mainz.
  • Das Bistum Mainz bereitet sich auf die Pfarrgemeinderatswahlen vor
    Die Vorbereitungen für die Pfarrgemeinderatswahlen im November „laufen auf Hochtouren“, berichtet Ulrich Janson, Referent für die pastoralen Räte im Bistum Mainz. Viele Pfarreien berücksichtigen dabei schon den Erneuerungsprozess im Bistum. Von Anja Weiffen.
  • Bischof Erwin Kräutler hat hohe Erwartungen an die Amazonas-Synode
    Der brasilianisch-österreichische Bischof Erwin Kräutler hat hohe Erwartungen an die Amazonas-Synode.
  • Eklat nach Predigt zu Missbrauch
    Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung hofft, dass die Empörung über den Pfarrer nun in positive Energie zur Aufklärung sexuellen Missbrauchs umgewandelt wird.
  • Koma-Patient Lambert gestorben
    Der französische Koma-Patient Vincent Lambert ist gestorben. Nach jahrelangem Rechtsstreit wurde seine Behandlung Anfang Juli eingestellt.
  • Der Fall Emanuela Orlandi bleibt mysteriös
    Der Fall Emanuela Orlandi bleibt mysteriös: Auf der Suche nach dem Mädchen wurden Gräber im Vatikan geöffnet. Doch die waren komplett leer.
  • Eklat nach Predigt im Bistum Münster
    Nach dem Eklat um eine Predigt entzieht der Münsteraner Bischof Felix Genn Pfarrer Ulrich Zurkuhlen die Erlaubnis, als Seelsorger zu arbeiten.
  • Vorbereitungen zum synodalen Weg
    Der synodale Weg von Bischöfen und Laien nimmt Form an. Ein erstes großes Treffen ist im Frühjahr 2020 geplant. Doch viele Fragen sind noch offen. Kardinal Reinhard Marx hofft trotz heikler Themen auf eine große Einmütigkeit in der Bischofskonferenz.