Jahresserie%202016
  • Lesungen zum 29. Juli (17. Sonntag im Jahreskreis)
    Die Lesungen des Sonntags
  • Lesungen zum 22. Juli (16. Sonntag im Jahreskreis)
    Die Lesungen des Sonntags.
  • Lesungen zum 15. Juli (15. Sonntag im Jahreskreis)
    Die Lesungen des Sonntags
  • Sommerserie 2018 – Teil 3
    „Mit Jesus in der Sommerfrische.“ So heißt unsere Sommerserie. Wir besuchen Kurorte, die an den Rändern der Bistümer Fulda, Limburg und Mainz liegen. Wo gibt es spirituelle Orte? Wo treffe ich Gott? Unsere dritte Reise führt nach Bad Ems an der Lahn. Von Sarah Seifen.
  • Bechers Provokationen
    Unsere Provokationen suchen nach der Glut unter der Asche, nach dem Kern der Botschaft. Heute geht’s um das Erneuern der Kirche. Worauf kommt es an dabei? Eine Gewissenserforschung.
  • Sommerserie 2018 – Teil 2
    „Mit Jesus in der Sommerfrische.“ So heißt unsere Sommerserie. Wir besuchen Kurstädte, die an den Rändern der Bistümer Fulda, Limburg und Mainz liegen. Wo gibt es spirituelle Orte? Wo treffe ich Gott? Zweite Station ist Bad Vilbel in der Wetterau. Die Stadt ist für ihre Mineralquellen bekannt. Von Julia Hoffmann und Anja Weiffen.
  • Lesungen zum 8. Juli (14. Sonntag im Jahreskreis)
    Die Lesungen des Sonntags.
  • Bechers Provokationen
    Unsere Provokationen suchen nach der Glut unter der Asche, nach dem Kern der Botschaft. Heute geht’s um Kirche in der Stadt und Kirche auf dem Land. Und warum es ein Unterschied ist, ob man als Katholik hier lebt oder dort. Von Johannes Becher.
  • Sommerserie 2018 – Teil 1
    „Mit Jesus in der Sommerfrische.“ So heißt unsere Sommerserie. Wir besuchen Kurstädte, die an den Rändern der Bistümer Limburg, Fulda und Mainz liegen. Wo gibt es dort spirituelle Orte, wo treffe ich Gott? Erste Station ist Bad Endbach im Kreis Marburg-Biedenkopf – ein Kirchort mitten in der Diaspora. Von Heike Kaiser und Barbara Faustmann.
  • Jahresserie 2018: "Heimat – Wie im Himmel, so auf Erden"
    Heimat – „wie im Himmel, so auf Erden“: In der sechsten Folge der Jahresserie geht es um „Wohnen in Facebook – virtuelle Heimat?“. Kann ein Mensch Heimat finden in digitalen Netzwerken? Gibt es dort auch einen Platz, um seinen Glauben zu leben? Interview mit Franziska Strecker, die privat und für die Jugendkirche Nightfever in sozialen Netzwerken aktiv ist.

Seiten