Jahresserie 2022
  • Jahresserie 2022: Einfach mal die Welt retten
    Einkauf bei einer Billig-Modekette, die für Zwei-Euro-T-Shirts bekannt ist. Ein Ziel: Findet sich mindestens ein Kleidungsstück ohne Polyester, das zeitlos ist und maximal 50 Euro kostet? Am Geld sollte es nicht scheitern. Von Sarah Schroth
  • Jahresserie 2022: "Einfach mal die Welt retten"
    Christliche Friedensethik – was bleibt von den Visionen einer pazifistischen Grundhaltung in Zeiten des Angriffskriegs gegen die Ukraine? Die katholische Friedensbewegung pax christi diskutiert heftig über den richtigen Weg zwischen Krieg und Frieden. Der Präsident der deutschen Sektion von pax christi, Bischof Peter Kohlgraf, mahnt im Interview, die biblische Vision und das Vorbild Jesu nicht zu vergessen. Interview: Anja Weiffen
  • Jahresserie 2022: Einfach mal die Welt retten
    „Einfach mal die Welt retten“: Unter diesem Motto steht die Jahresserie der Kirchenzeitung 2022. In zwölf Folgen – jeden Monat eine – geht es um die Weltverantwortung der Christen. Dieses Mal geht es um das Faire Reisen. Was können christliche Reiseveranstalter tun für soziale Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung?
  • Jahresserie 2022: Einfach mal die Welt retten
    Mit dem Klimawandel ist es auch hierzulande zur Frage geworden, wie wir mit dem „kostbaren Nass“ umgehen. Wie viel Wasser verbrauchen wir pro Kopf? Wie sieht es mit den Reserven beim Grundwasser aus? Von Evelyn Schwab
  • Jahresserie 2022: Einfach mal die Welt retten
    Tiny Houses – ein Inbegriff von Minimalismus. Was reizt Menschen daran, in kleinen, mobilen Holzhäusern zu leben? Ortrun Grill aus Mainz hat konkrete Pläne, sich ein solches anzuschaffen. Bei einem Besuch von zwei Tiny-Häusern im hessischen Trebur erzählt sie von ihrer Vision vom einfachen Leben. Von Anja Weiffen
  • Jahresserie 2022: "Einfach mal die Welt retten"
    „Einfach mal die Welt retten“: Unter diesem Motto steht die Jahresserie der Kirchenzeitung 2022. In zwölf Folgen – jeden Monat eine – geht es um die Weltverantwortung der Christen. Stichworte dafür: Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung. Zum Jahresanfang geht es um gute Vorsätze für einen veränderten Lebensstil. Engagierte aus den Bistümern Fulda, Limburg und Mainz laden in persönlichen Briefen dazu ein, ein paar Schritte zu mehr Fairness, Solidarität, Vertrauen oder Klimaschutz zu gehen. Getreu dem Motto: „Einfach mal die Welt retten“.
  • Jahresserie 2022
    „Einfach mal die Welt retten“: Unter diesem Motto steht die Jahresserie der Kirchenzeitung 2022. In zwölf Folgen geht es um die Weltverantwortung der Christen. Stichworte dafür: Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung.