22.08.2014

Zwischen den Grenzen

Wandertage

„Es gab nur eine Erklärung. Er hielt mich für verrückt.“ Zu diesem Schluss kommt Martin Schäuble, nachdem der Sicherheitsmann am Flughafen in Tel Aviv ihn nicht länger fragt, sondern nur noch lächelt …

Cover Zwischen den GrenzenSchäuble ist zu Fuß unterwegs gewesen in Israel und Palästina. Ein Abenteurer. Und doch lesen sich seine Geschichten so alltäglich. Verschiedene Wirklichkeiten, keine Wertung. Schäuble gibt Menschen sprachlich Konturen. Und macht den Nahostkonflikt verständlicher. (job)

Martin Schäuble: „Zwischen den Grenzen. Unterwegs im Land der Israelis und Palästinenser“, Herder, 10,99 Euro