24.05.2019

Wir sind die 72-Stunden-RedAktion

Das Making-of

Die RedAktion sitzt am Tisch Foto: Ruth Lehnen
Foto: Ruth Lehnen

Wir – Mirjam Beitz, Lina Koser und Miriam Steyer – übernehmen für 72 Stunden die Redaktion der hessischen Kirchenzeitungen.

Warum?

Weil wir über die 72-Stunden-Aktion berichten und selbst ein Teil davon sind: In dreieinhalb Tagen entsteht ein Online-Dossier, wir kapern den Account der Kirchenzeitung auf Facebook und erstellen ein 12-seitiges Extra mit vielen Infos der Aktion aus den Bistümern Limburg, Fulda und Mainz.

Unterstützung bekommen wir dabei von den Redakteurinnen und Redakteuren der Kirchenzeitung.

Auch eine Gruppe aus Schlangenbad bei Wiesbaden ist mit vollem Tatendrang dabei:

Hallo,

wir sind Peter, Claudia, Emma, Noemie, Raphael, Julius, Lukas, Benny, Nicolas, Anna und Nick. Wir gehören zur Heiligen Familie Untertaunus und unsere Aufgabe war es, innerhalb der 72-Stunden- Aktion eine 12-seitige Beilage für die Kirchenzeitungen „Der Sonntag“, „Bonifatiusbote“ und „Glaube und Leben“ zu schreiben. Bei diesem Projekt gab es ganz unterschiedliche Dinge zu tun, dies stellte aber kein Problem dar! Wir haben alles so geplant, dass jeder seine „Lieblingsaufgabe“ erledigen konnte.

Am Donnerstag hatten wir schon bei der Eröffnung Bilder von den verschiedenen Gruppen gemacht und sind danach in die Redaktion nach Mainz gefahren, um eine Besprechung über das weitere Vorgehen zu halten.

In dieser Besprechung haben wir uns einen Plan gemacht, was alles in unserer Ausgabe vorkommen soll und wie wir es vorkommen lassen (in einem Fließtext oder einem Infokasten zum Beispiel).

An den folgenden Tagen haben wir ganz viele verschiedene Projekte besucht, um dort Interviews und Fotos zu machen und Informationen zu sammeln. Zwischendurch trafen wir uns immer wieder in unserer „Redaktion“ in Schlangenbad, um unsere Informationen zusammenzutragen, die nächsten Schritte zu planen oder um einfach nur gemeinsam zu essen.

Alles in allem fanden wir die letzten 72 Stunden zwar anstrengend, aber hauptsächlich schön und interessant. Es war ein sehr tolles Erlebnis, so als Gruppe zu arbeiten.

Wir hoffen, Ihnen gefällt unser Endergebnis… ;)

 

#72hredaktion #allesgruen #ichgehmalnaeherzumwlanhin

 

Hier geht's zurück zum Dossier.