Youtube-Kanal „KEB Bistum Limburg“

Gedichte und Kaffeeklatsch in leichter Sprache

Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Bistum Limburg geht digitale Wege: Ab sofort gibt es auf dem Youtube-Kanal „KEB Bistum Limburg“ Bildungsangebote in Leichter Sprache. Leichte Sprache ermöglicht es Menschen mit Lernschwierigkeiten, aber auch bei beginnender Demenz, komplizierte Sachverhalte zu verstehen. Vom Brutzeln mit Starköchin Sarah Wiener über Gedicht Lesungen bis hin zum Kaffeeklatsch am Telefon: Video-Impulse aus verschiedenen Lebensbereichen geben Anregungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Betreuer, Bewohner und Klienten von Wohngruppen, Werkstätten und Berufsbildungsbereichen sind eingeladen, die Filme gemeinsam anzuschauen und darüber ins Gespräch zu kommen. Auch für alle anderen lohnt sich das Reinschnuppern, denn manchmal ist es hilfreich, komplexe Inhalte anders und neu zu entdecken. „Wer selbst einen Film in Leichter Sprache auf dem KEB-Kanal veröffentlichen möchte, kann mir gerne schreiben“, betont Anne Badmann, Leiterin des Projekts „Leichte Sprache“. Am besten per E-Mail an: a.badmann@ bistumlimburg.de. Außerdem bietet die Katholische Erwachsenenbildung bis zum 19. April wöchentlich wechselnde Themenwochen für digitale Gedankenreisen.

Einfach reinklicken und mitreden auf www.keb.bistumlimburg.de.

Referenten: 
Leitung: 
Ort: 
Kosten: 
Informationen und Anmeldung: 
Zielgruppe: 
Termin: 
Rubrik: 
Fortbildung