24.10.2019

8-tägige Flugreise vom 6. bis 13. Mai 2020

Italien: Umbrien und Marken

Begleiten Sie uns auf dieser 8-tägigen Flugreise vom 6. bis 13. Mai 2020 nach Italien.

Mi, 06.05. Anreise

Vormittags Flug von Frankfurt nach Rom. Fahrt nach Orvieto in Umbrien. Stadtrundgang mit Besuch des mittelalterlichen Doms. Anschließend Fahrt in die umbrische Ebene zwischen Assisi und Spoleto. Zimmerbezug für 4 Nächte im 4*-Hotel Hortensis in Cannara.

Do, 07.05. Das Tal der Nera und Cascia

Foto: Tobit-Reisen
Foto: Archiv

Fahrt in das landschaftlich eindrucksvolle Tal der Nera. Besuch der ehem. Abtei San Pietro in Valle. Weiterfahrt nach Cascia, das durch die hl. Rita bekannt ist und zu den bedeutendsten Wallfahrtsorten Italiens gehört.

Fr, 08.05. Assisi

Fahrt nach Assisi. Rundgang durch die Altstadt mit Besuch der Basilika Santa Chiara, in der die hl. Klara begraben liegt. Spaziergang zur Grabeskirche des hl. Franz. Führung durch die Oberkirche mit dem Freskenzyklus zum Franziskusleben von Giotto und die Unterkirche. Nachmittags Fahrt nach S. Maria degli Angeli. Besichtigung der gleichnamigen Basilika mit der Portiuncula-Kapelle. Der hl. Franziskus restaurierte diese Kapelle, gründete hier den franziskanischen Orden und starb 1226 an diesem Ort.

Sa, 09.05. Perugia und Weinprobe

Fahrt nach Perugia. Stadtbesichtigung mit Besuch der Rocca Paolina, des Palazzo dei Priori (Außenbesichtigung), des Doms und der Fontana Maggiore. Nachmittags Fahrt nach Spello zu einer Weinprobe mit Verkostung lokaler Weine und kleinem Imbiss.

So, 10.05. Gubbio und Fabriano

Fahrt nach Gubbio. Zunächst Besuch des Platzes, auf dem der Tradition nach die Begegnung von Franziskus und dem Wolf stattgefunden hat. Anschlie.end Rundgang durch die Stadt u. a. Besuch des Doms, der Kirche San Francesco und der Piazza mit dem Palazzo dei Consoli. Nachmittags Weiterreise in die Marken. Besuch des Städtchens Fabriano. Spaziergang durch die Altstadt mit Besichtigung des Papiermuseums im ehem. Dominikanerkloster. Fahrt Richtung Adriaküste bei Ancona. Zimmerbezug für 3 Nächte im 3*-Hotel Bel Sit in Scapezzano di Senigallia.

Mo, 11.05. Urbino

Fahrt nach Urbino. Spaziergang durch die Altstadt mit Besuch des Herzogspalastes „Palazzo Ducale“ und der Pinakothek. Dort sind u. a. Werke von Raffael ausgestellt. Außerdem Besichtigung des von Salimbene ausgemalten Oratoriums des hl. Johannes. Auf der Rückfahrt kurzer Halt in Senigallia.

Di, 12.05. Osimo und der Conero

Fahrt in die alte R.merstadt Osimo. Rundgang durch die Altstadt mit ihren Palazzi aus dem 16. und 17. Jhd. Einzigartig ist der Besuch von Osimo durch die Besichtigung der „Stadt unter der Stadt“. Unter Tage finden sich Brunnen und Wandreliefs, auf denen Menschen, Tiere und D.monen dargestellt sind. Ein Teil dieser Grotten wird von uns besichtigt. Nachmittags Fahrt an die Riviera del Conero, u. a. Besuch von Sirolo. Das Städtchen trohnt auf einem Felsen direkt über der Adria mit Blick auf die charakteristischen weißen Kalkfelsen. Der Conero ist auch ein renommiertes Anbaugebiet für Rotweine, von deren Qualität wir uns bei einer Weinprobe überzeugen werden.

Mi, 13.05. Tolentino und Rückreise

Fahrt nach Tolentino. Hier wird der hl. Nikolaus von Tolentino verehrt. Die Ausmalung seiner Grabeskirche hat der Stadt den Beinamen „Assisi der Marken“ eingebracht. Spaziergang durch die Innenstadt mit Besuch der Basilika. Freizeit. Anschließend Transfer zum Flughafen Rom und Rückflug nach Frankfurt.

Vorgesehene Unterkünfte

4*-Hotel Hortensis in Cannara

3*sup-Hotel Bel Sit in Scapezzano di Senigallia

Zusteigeort

Flughafen Frankfurt (Transfer: Siehe Anmeldeformular)

Preis

€ 1.485,− pro Person im DZ
€ 165,− Einzelzimmerzuschlag

Im Reisepreis inklusive

Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Rom und zurück, Flughafensteuern und Gebühren, alle Busfahrten in Italien lt. Programm, 7 Übernachtungen, Unterbringung im DZ mit Bad/Dusche, WC, 7 x Halbpension, durchgängige deutschsprachige Reiseleitung, alle Eintritte und Führungen lt. Programm, Funkführungsanlage für den Aufenthalt in Italien, 2 Weinproben, Reisepreissicherungsschein

Mindestteilnehmerzahl: 22

Geistliche Reisebegleitung

Pfarrer Reinhold Kalteier

 

Informationen unter Tel.: 06431-941940