Historisches Hochpositiv

Konzert im Rheingauer Dom

Königin und Prinzessin, so lautet das Motto des Emporenkonzerts am 17. August um 19 Uhr im Rheingauer Dom in Geisenheim. Neu auf der Empore ist ein historisches Hochpositiv aus dem 18. Jahrhundert. Bezirkskantor Florian Brachtendorf spielt darauf kleinere Werke der Renaissance, des Barocks und der Wiener Klassik. Das Instrument erklingt im Wechsel mit der Stumm-Orgel von 1842. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.

Referenten: 
Leitung: 
Ort: 

Geisenheim

Kosten: 
Informationen und Anmeldung: 
Zielgruppe: 
Termin: 
17. August
Rubrik: 
Musik