04.01.2019

Leserreise 2019

Pilgerreise nach Fatima und Santiago

Diese 8-tägige Flugreise vom 12. bis 19. September 2019 führt sie nach Portugal. Sie besuchen Fatima, Lissabon und Santiago de Compostella.

Do, 12.09. Anreise

© Turismo de Portugal

Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nach Lissabon. Begrüßung durch die Reiseleitung und Fahrt nach Fatima. Rundgang durch den Wallfahrtsort und Zimmerbezug für 3 Nächte im 3*-Hotel Domus Pacis, das in Fußweite zum Heiligtum gelegen ist. Abendessen im Hotel. Abends Möglichkeit zur Teilnahme an der Lichterprozession.

Fr, 13.09. Erscheinungstag in Fatima

Am 13. Mai 1917 erschien die Gottesmutter drei Hirtenkindern. Seitdem wird der 13. eines jeden Monats in Fatima als besonderer Festtag begangen. Vormittags Rosenkranzgebet und Besuch des internationalen Festgottesdienstes auf dem großen Wallfahrtsplatz. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung und Möglichkeit zur Teilnahme an der Eucharistischen Prozession. Abendessen im Hotel. Teilnahme an der Lichterprozession.

Sa, 14.09. Lissabon

Ganztägiger Ausflug in die portugiesische Hauptstadt. Stadtbesichtigung mit Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten: U. a. Kirche des hl. Antonius von Padua, der in Lissabon geboren wurde, Kathedrale, Altstadtviertel Alfama, Turm von Belem, Entdeckerdenkmal und Hieronymuskloster. Rückfahrt nach Fatima. Abendessen im Hotel. Lichterprozession.

So, 15.09. Braga

Wir nehmen Abschied von Fatima und fahren Richtung Norden nach Braga und zur nahegelegenen Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte, die auf einem Hügel liegt und mit einer Standseilbahn erreichbar ist. Die Wasserballastbahn wurde bereits 1882 errichtet und ist die weltweit älteste und in dieser Art noch funktionstüchtig. Nach der Besichtigung Weiterfahrt an die Küste in der Nähe von Porto. Zimmerbezug für zwei Nächte im 4*-Hotel Axis Vermar Beach in Póvoa de Varzim. Das Hotel liegt direkt am Meer mit Zugang zum Sandstrand. Abendessen im Hotel.

Mo, 16.09. Porto

Tagesausflug nach Porto. Stadtbesichtigung in der „heimlichen Hauptstadt“ Portugals. Spaziergang durch die Altstadt mit Besuch der Kathedrale (mit Kreuzgang) und der Kirche São Francisco. Die Stadt ist auch für den aus dieser Gegend stammenden Portwein berühmt, den Sie natürlich bei einer Weinprobe genießen können. Abendessen im Hotel.

Di, 17.09. Ausflug ans Ende der Welt

Fahrt nach Spanien an die galizische Atlantikküste nach Padron, der Ort, in dem der Legende nach das Schiff mit dem Körper des Apostels Jakobus ankam. Weiter nach Noia, dem traditionellen Hafen von Santiago und an das sagenumwobene und geheimnisvolle Kap Finisterre, das bis 1492 als das Ende der Welt galt. Weiterfahrt nach Santiago de Compostela. Zimmerbezug für zwei Nächte im zentral gelegenen 3*-Hotel Gelmirez.

Mi, 18.09. Santiago de Compostela

Ein Tag in Santiago: Wir nehmen uns Zeit, um die vielfältigen Schätze dieser Stadt zu entdecken. Dazu zählt ein Besuch der Kathedrale, um – dem alten Pilgerbrauch nach – den Apostel Jakobus zu umarmen und an seinem Grab einen Gottesdienst zu feiern. Anschließend Spaziergang durch die malerische Altstadt mit ihren Plätzen, Kirchen, Klöstern und Palästen. Zeit für eigene Entdeckungen.

Do, 19.09. Kloster Santo Domingo de Bonaval und Rückflug
Fortsetzung der Stadtführung und Besichtigung des Klosters Santo Domingo de Bonaval. Rückflug nach Frankfurt.

Vorgesehene Unterkünfte:
3*-Hotel Domus Pacis, Fatima 4*-Hotel Axis Vermar Beach, Póvoa de Varzim 3*-Hotel Gelmirez, Santiago de Compostela

Zusteigeort
Flughafen Frankfurt (Transfer: Siehe Anmeldeformular)

Preis
€ 1.395,− pro Person im DZ
€ 170,− Einzelzimmerzuschlag

Im Reisepreis inklusive

Linienflug von Frankfurt nach Lissabon und zurück von Santiago, Flughafensteuern und Gebühren, alle Busfahrten in Portugal und Spanien in einem modernen klimatisierten Reisebus, Unterbringung im DZ mit Bad/Du und WC, 7 Übernachtungen, 7 x Halbpension, örtl. portugiesische Reiseleitung am 1., 3., 4. und 5. Tag, örtl. spanische Reiseleitung am 6., 7. und 8. Tag, alle Eintritte und Führungen (lt. Programm), Portweinprobe in Porto, Reisepreissicherungsschein

Mindestteilnehmerzahl: 22

Geistliche Reisebegleitung
Pfarrer Dr. Dagobert Vonderau

 

Hier geht es zum persönlichen Kontakt zum Leserreisen-Team

Das gesamte Programmheft mit allen Leserreisen 2019 können Sie hier herunterladen (PDF).