24.10.2019

10-tägige Flugreise, 11.11. - 20.11.2020

Pilgerreise nach Israel, Palästina und Jordanien

Erleben Sie mit uns das Heilige Land. Spazieren Sie am See Genezareth, besuchen Sie die Brotvermehrungskirche in Tabgha, erkunden Sie den Tempelberg und die Dormitio-Abtei.

Mi, 11.11. Anreise

Jerusalem Foto: Johannes BecherFlug von Frankfurt nach Tel Aviv. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer nach Haifa. Zimmerbezug für eine Nacht im Stella Maris Pilgerzentrum.

Do, 12.11. Haifa und Akko

Besuch des Bahai-Tempels. Fahrt nach Akko, der alten türkisch-arabischen Kreuzfahrerstadt im Norden Israels. Weiterfahrt zum See Genezareth und Zimmerbezug für 2 Nächte im El Mul Golan Gästehaus.

Fr, 13.11. Die Heiligen Stätten am See

Fahrt auf den „Berg der Seligpreisungen” zur dortigen Kirche, um den Blick über den See zu genießen. Spaziergang hinunter zum See und Besuch der Brotvermehrungskirche (Tabgha – „Siebenquell“). Gottesdienst in Dalmanutha am See. Nach der Mittagspause Fahrt nach Kafarnaum, der Heimat des Simon Petrus und häufiger Aufenthaltsort Jesu. Fahrt nach Magdala, dem Heimatort der Maria Magdalena und Besichtigung der Ausgrabungen.

Sa, 14.11. Nebo - Bethanien

Fahrt über die Sheik Hussein-Brücke nach Jordanien. Weiterreise zum Berg Nebo, Sterbeort des Mose und Blick ins Gelobte Land. Fahrt nach Bethanien, der Stelle am Jordan, an der Jesus von Johannes getauft worden sein soll. Weiterfahrt über die Königsstraße nach Süden ins Wadi Musa und Zimmerbezug für 2 Nächte im Oscar Hotel Petra.

15.11. Petra

Ganztägige Besichtigung von Petra: Diese Felsenstadt war in der Antike die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer. In einem Bergkessel gelegen, wurde die so verborgene Stadt erst 1812 wieder entdeckt.

Mo, 16.11. Wadi Rum

Fahrt in die Wüste, zum Wadi Rum, um dort mit einem Geländewagen durch die bizarre Wüstenlandschaft zu fahren. Grenzübertritt und Fahrt zum Toten Meer. Zimmerbezug für eine Nacht im Massada Gästehaus.

Di, 17.11. Massada - Ein Gedi

Seilbahnfahrt zur Felsenfestung Massada. Im Anschluss weiter zum Nationalpark Ein Gedi und kleine Wanderung zum Wasserfall. Nach einer Badepause am Toten Meer fahren wir durch die judäische Wüste nach Jerusalem, um für 3 Nächte im Ecce Homo Convent Zimmer zu beziehen.

Mi, 18.11. Auf den Spuren Jesu...

Frühe Heilige Messe in der Grabeskirche. Fahrt auf den Ölberg: Pater Noster-Kirche und Dominus Flevit. Spaziergang hinab zum Garten Gethsemane mit der Kirche der Nationen und über das Löwentor hinein in die Altstadt. Vorbei an der St. Anna Kirche und dem Teich Bethesda und zu Fuß über die Via Dolorosa bis zur Grabes- und Auferstehungskirche. Hier finden sich der Berg Golgotha und das Heilige Grab. Unterwegs gemeinsamer Gottesdienst.

Do, 19.11. Tempelberg − Bethlehem − Zionsberg

Früher Besuch des Tempelberges mit Klagemauer, Felsendom und Al Aqsa Moschee (Außenbesichtigung). Fahrt nach Bethlehem zu den Hirtenfeldern und gemeinsamer Gottesdienst. Besuch der Reha-Einrichtung Lifegate mit Mittagessen. Nachmittags Gang zum Zionsberg mit dem Abendmahlsaal, dem Grab von König David und der Dormitio Abtei. Begegnung mit einem Benediktiner.

Fr, 20.11. „Lehitra‘ ot“

Je nach Flugzeit Fahrt nach Latrun/Emmaus und gemeinsames Picknick. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

Vorgesehene Unterkünfte

Stella Maris Pilgerzentrum in Haifa
El Mul Golan G.stehaus am See Genezareth
Oscar Hotel Petra in Petra
Massada G.stehaus am Toten Meer
Ecce Homo Convent in Jerusalem

Zusteigeort

Flughafen Frankfurt (Transfer: Siehe Anmeldeformular)

Preis

€ 2.395,− pro Person im DZ
€ 395,− Einzelzimmerzuschlag

Im Reisepreis inklusive

Flug mit Lufthansa oder EL AL nach Tel Aviv und zurück, Flughafensteuern und Gebühren, alle Busfahrten lt. Programm, Unterbringung im DZ mit Bad/Dusche und WC, 9 Übernachtungen in den genannten Unterkünften, 9 x HP, alle Eintritte lt. Programm, 1 Jeep- Tour im Wadi Rum, Grenzgebühren Jordanien, Trinkgelder, örtl. Reiseleitung in Israel und Jordanien, Reisepreissicherungsschein

Mindestteilnehmerzahl: 22

Geistliche Reisebegleitung

Pfarrer Friedhelm Meudt

 

Informationen unter Tel.: 06431-941940