Home

  • Eskaliert jetzt der Streit in der Orthodoxie?
    Das Ökumenische Patriarchat in Konstantinopel erlaubt die Bildung einer ukrainisch-orthodoxen Kirche. 
  • Vatikan straft Theologen wegen Äußerung zur Homosexualität ab
    Fassungslosigkeit über das Vorgehen des Vatikan: Pater Ansgar Wucherpfennig soll seinen Posten verlieren, weil er sich positiv zur Homosexualität geäußert hat.
  • Interview mit dem Bamberger Erzbischof Ludwig Schick
    Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat bereits im Jahr 2010 eine schonungslose Aufklärung des Missbrauchsskandals gefordert. Acht Jahre später erschüttert das Thema wieder die katholische Kirche. Im Interview spricht Schick (69) über Konsequenzen aus der neuen Missbrauchsstudie, auch mit Blick auf Fragen des Zölibats und der Weihe homosexueller Priesteramtskandidaten.
  • Papst Paul VI., Oscar Romero und Katharina Kasper sind heiliggesprochen
    Am 14. Oktober hat Papst Franziskus bedeutende Kirchenvertreter heiliggesprochen. Darunter ist auch eine Deutsche.
  • Papst regelt Bischofssynoden neu
    Der Papst will die Bischöfe stärker an der Leitung der Kirche beteiligen und hat die Regeln für Synoden reformiert.
  • Anfrage
    Wer legt wann und wie die Gedenktage für die Heiligen fest, besonders, wenn man das Sterbedatum nicht kennt? U. S., 50996 Köln
  • Kann ein reicher Mann in den Himmel kommen?
    Ein reicher Mann kann nicht in den Himmel kommen? So radikal versteht der Papenburger Pastor Gerrit Weusthof das Evangelium von diesem Sonntag nicht. Aber etwas tun muss man dafür doch – jeder von uns, sagt er.
  • Taufpastoral
    Wie können wir Christen erreichen, die im Gottesdienst nicht auftauchen? Vielleicht so wie in Köln: Jede Familie, die ein Kind zur Taufe anmeldet, wird dort von einem Gemeindemitglied besucht. Und die Leute sind begeistert.
  • Anfrage
    War es früher üblich, dass Gekreuzigte ein Lendentuch trugen? Wollte man ihnen damit einen Rest Würde bewahren? G. Z., 20539 Hamburg
  • Bechers Provokationen
    Unsere Provokationen suchen nach der Glut unter der Asche. Heute geht’s um den Abschied vom klassischen Priesterseminar. Eine Einladung an die Weihekandidaten in die Alltagswelt: Nehmt Wohnung mitten unter uns! Von Johannes Becher.
  • Vorsicht, Satire!
    Der Vatikan verbietet den Jesuiten in Frankfurt, Pater Wucherpfennig erneut zum Rektor ihrer Hochschule Sankt Georgen zu ernennen. Es regt sich Protest. Wahre Worte aus einer frierenden Kirche. Von Johannes Becher.
  • Spendentaler für Obdachlosen-Frühstück
    Das Spenden erleichtern: In Aachen gibt es Spendentaler mit denen Obdachlose umsonst ein Frühstück bekommen können.
  • Jahresserie 2018 - „Heimat – Wie im Himmel, so auf Erden“
    Heimat  – „wie im Himmel, so auf Erden“: In der neunten Folge der Jahresserie geht es um die Menschen, in deren Nähe man sich wohl und geborgen fühlen kann. Der sogenannte Sozialraum umfasst die gelebte Welt. Nichts Gebautes also, keine Orte an sich. Und doch hat die äußere Struktur der sozialen Heimat sehr viel zu tun mit den Möglichkeiten, anderen zu begegnen. Von Evelyn Schwab.
  • Wie leben Ehepaare den Bibelvers: "Eine Hilfe, die mir entspricht"
    Nach der Erschaffung des Menschen, so erzählt es die Lesung aus dem Buch Genesis, macht Gott ihm „eine Hilfe, die ihm entspricht“. Einander nahe sein, helfen und stützen – was das im alltäglichen Leben konkret heißt, erzählen zwei Ehepaare, die miteinander alt geworden sind.
  • Zum Erntedankfest
    Zum Erntedankfest danken vor allem die Landwirte Gott. Doch jeder Mensch hat etwas, wofür er dankbar sein kann: für Freundschaften, für die Gesundheit, für das gute Leben. Oft vergessen wir das und nehmen vieles als selbstverständlich hin.
  • Leserreisen 2018
    Liebe Reisebegeisterte, 2018 warten wieder vielfältige Reisewege darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Lassen Sie sich von unserem neuen Programm inspirieren und gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise.
  • Das Extra für Sie
    Extra-Ausgabe "Der Sonntag" "So weit die Füße tragen" Extra zur Heiligsprechung von Katharina Kasper Erscheinungstag 14. Oktober 2018 Download (4,8 MB)            
  • 7-tägige Busreise vom 28. Dezember 2018 bis 3. Januar 2019
    „Ein Pfarrer wo molt“ - auf den Spuren des Malerpfarrers Sieger Köder Feiern Sie den Übergang ins neue Jahr an der Wallfahrtskirche Schönenberg in Schwaben und entdecken Sie die den Geburtsort und die Wirkstätten von Sieger Köder.
  • Wie ein Zisterzienser die Welt des Geldes christlich durchdringen will
    „Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher ins Himmelreich kommt.“ So steht es im Evangelium. Gilt das denn jetzt auch schon nicht mehr? Der Buchtitel des Zisterziensers Gregor Henckel-Donnersmarck legt das nahe. Auf den ersten Blick… Von Johannes Becher.
  • Martin Werlen: "Das Heute im Blick" und den Glauben in Herz und Hirn
    Wer noch nicht das Glück hatte, Pater Martin Werlen persönlich zu begegnen, der mag als eine bereichernde und beglückende Entschädigung sein neues Buch zur Hand nehmen: „Das Heute im Blick“. Ein Buch mitten aus dem Unterwegssein. Ein Glaubenszeugnis. Feurig. Wärmend. Ansteckend. Von Johannes Becher.